Academic > Economics > Download, free read

Das Weltsystem des Erdöls by Lutz Zündorf download in pdf, ePub, iPad

Alle Hauptbeteiligten zogen aus

Die er-Jahre brachten eine kulturelle Lockerung des Sowjetsystems selbst mit sich. Der Globalisierungsdiskurs hatte jedoch einen Haken. Was wir heute die Finanzkrise der Weltwirtschaft nennen, ist ganz einfach der Kulminationspunkt dieser langen Kondratjew-B-Phase. Die Vereinigten Staaten waren ebenso wenig bereit, dieses einseitige Vorgehen zu tolerieren, wie die Sowjetunion die Bestrebungen Polens und Ungarns nach mehr politischer Autonomie dulden konnte.

Septembers, eines erfolgreichen und alarmierenden Al-Qaida-Angriffs auf amerikanischem Boden. Dieses Programm erhielt den Namen Neoliberalismus. Ich habe in meiner Analyse versucht zu zeigen, warum die Abnahme hegemonialer Macht strukturell unabdingbar ist.

Wir wissen, was dann passierte. Alle Hauptbeteiligten zogen aus dieser Konfrontation jeweils andere Konsequenzen. Die Jahre bis waren in zweifacher Hinsicht von Bedeutung. Zweitens einigte man sich darauf, dass jede Seite wirtschaftlich weitgehend isoliert bleiben sollte. Mittelfristig sollten diese jedoch wenig Wirkung zeigen.

Mittlerweile wissen wir jedoch, dass das entscheidende Merkmal der Finanzialisierung die Verschuldung ist. Eigentlich waren sie bald gar keine Bewegungen mehr, sondern einfach nur Parteien. Die Vereinigten Staaten gingen als Sieger aus diesem Kampf hervor. Dies war jedoch noch nicht alles. Die Neokonservativen lagen mit jeder einzelnen dieser Erwartungen daneben, katastrophal daneben.

Im Wesentlichen ging es dabei um die Freiheit privater Unternehmen, auf jede erdenkliche Weise Gewinn zu machen. So konnten die Vereinigten Staaten ihre hegemoniale Stellung sichern und der Welt eine neue, ihren Interessen entsprechende Ordnung auferlegen. Keine der Bewegungen sollte sich je wieder von dem daraus resultierenden politischen Schock erholen.

Dann reden Sie von der zunehmenden Globalisierung, wahrscheinlich gegen Ende dieses Zeitraums. Die Sowjetzone war wirtschaftlich auf sich allein gestellt.

Wir wissen was